15 Mai 2014

Sexualbegleitung bzw. Sexualassistenz

0 Kommentare

Sexualität, erst recht bei behinderten und alten Menschen, ist nach wie vor ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Der Wunsch nach Nähe, Berührung und Sexualität kann oft im privaten Umfeld nicht erfüllt werden.

Die Sexualbegleitung bzw. Sexualassistenz ist eine spezielle sexuelle Dienstleitung zur Erfüllung erotisch-sexueller Bedürfnisse von behinderten Menschen.

(http://kassandra-nbg.de/sexualbegleitung/)

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

[zum Anfang]
 

GRATIS

Trage Dich hier für meinen Newsletter ein und sicher Dir mein Arbeitsbuch "Sexuell zufrieden. Dein Start in fünf Schritten."

Du hast Dich erfolgreich angemeldet. Bitte überprüfe Dein Email-Postfach. Du musst den Empfang des Newsletters noch mit einem Klick aktivieren.